S0-Recorder Kategorien: Benennungen ändern

<< Klick zum Inhaltsverzeichnis >>

  Kategorien >

S0-Recorder Kategorien: Benennungen ändern

Info

Wenn die Werte des aktuellen Tages (Heute) im S0-Recorder angezeigt werden, können bei allen Netzknoten mit Inhalt in schwarzer Textfarbe die voreingestellten Benennungen in den Spalten Name, Gruppe und Ort geändert werden. Die Informationen in diesen Zellen dienen zur Identifikation der Netzknoten und haben auch Einfluss auf die Sortierung.

Als Name sollte die gemessene Größe und als Gruppe ein Oberbegriff für gleichartige Messgrößen festgelegt werden. Als Ort sollte der Standort eingegeben werden, an dem sich die Messstelle befindet.

Die Bezeichnung in Name sollte eindeutig sein, d.h. sie sollte nicht für mehrere Netzknoten verwendet werden.

Alle Netzknoten mit der gleichen Bezeichnung in Gruppe oder Ort, unabhängig welcher Kategorie sie zugeordnet sind, können gleichzeitig als Liniengruppe im Linien- oder Klassen-Diagramm angezeigt werden.


 

Aktionen

Spalte Name

Nach einem Doppelklick auf die Benennung in der Spalte Name kann diese geändert werden (z.B. in Wasser-Trakt 4, Treppenlicht, HiFi-Anlage, Stehlampe, Außenbeleuchtung, Rollladen, Rasensprenger etc.).

Spalte Gruppe

Nach einem Doppelklick auf die Benennung in der Spalte Gruppe kann diese geändert werden (z.B. in Wasserzähler, Stromzähler, Schalter, Dimmer, Beleuchtung, Bewässerung, Heizung etc.).

Spalte Ort

Nach einem Doppelklick auf die Benennung in der Spalte Ort kann diese geändert werden (z.B. in Wasser Garten, Strom Bürogebäude, Küche, Eingang, Carport, Garten, Gastherme etc.).

In der Kategorie Timeline öffnet sich bei den Netzknoten Sonnenazimut, Sonnenhöhe und Tidenhub eine Liste, aus der ein Ort ausgewählt werden kann. Alle anderen Werte des Netzknotens werden dann an den gewählten Standort angepasst.


 

Hinweise

Alternativ hierzu können Sie auch den Befehl Bearbeiten aus dem Kontextmenü wählen, das geöffnet wird, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf eine Zelle klicken.

Benennungen, die geändert werden können, erscheinen in schwarzer oder dunkelblauer Schrift. Zusätzlich verändert sich der Mauszeiger cursor_hand, wenn er auf eine änderbare Zelle geschoben wird.

Die Länge des Textes, der eingegeben werden kann, ist begrenzt.

 

Reicht die Breite der Spalte nicht aus, um den Inhalt der Zelle vollständig darzustellen, wird der abgeschnittene Teil durch drei Punkte dargestellt.

Wenn Sie eine Benennung löschen, wird der Vorgabewert beim nächsten Start des S0-Recorders bzw. nach Drücken der Taste F9 (alle Netzknoten werden dann neu eingelesen) wiederhergestellt.

Die Überschriften der Spalten können ebenfalls geändert werden.


 

S0-Recorder Benennungen ändern
© 2008-2019 OnTimeLine 16.05.2019