S0-Recorder Kategorien: Angezeigte Informationen

<< Klick zum Inhaltsverzeichnis >>

  Kategorien >

S0-Recorder Kategorien: Angezeigte Informationen

Info

Im Folgenden finden Sie Beschreibungen zu den Spalten im Arbeitsbereich des S0-Recorders. Welche Spalten aktuell angezeigt werden, hängt von der gewählten Ansicht und deren Konfiguration ab.

Spalte Kategorie

Die Spalte Kategorie enthält das Symbol und den Namen der Kategorie und die Symbole und laufenden Nummern der Netzknoten. Weiterhin befinden sich hier die Kontrollkästchen, mit denen eine Liniengruppe zur Anzeige im Linien- oder Klassen-Diagramm zusammengestellt werden kann.

Spalte Schlüssel

In der Spalte Schlüssel wird der Lizenzschlüssel für den Schnittstellenadapter S0-USB aus dem Starter-Set S0-Recorder eingegeben. Ist keine Eingabe erforderlich, wird die Spalte automatisch ausgeblendet. Die Lizenzschlüssel sind den Adaptern aufgedruckt.

 

Spalte Name

Die Spalte Name enthält die Bezeichnung der Netzknoten. Die Kategorien enthalten folgende Informationen:

Info

symbol_100

Zeit in Tagen, Stunden und Minuten, die seit dem letzten Start des S0-Recorders vergangen ist

Modbus-I/O

Text Modbus-I/O

Phone

IMEI des Mobilfunkgerätes

Powerline

Eingestellter HausCode

S0-Counter

Datum und Uhrzeit, an dem der S0-Recorder zuletzt initialisiert wurde

Timeline

Aktuelles Datum und Uhrzeit

Webserver

Hostname des Computers bzw. System, wenn kein Hostname festgelegt wurde

Bei allen Netzknoten mit Inhalt in schwarzer Textfarbe kann die Benennung in der Spalte Name nach einem Doppelklick geändert werden, wenn die Werte des aktuellen Tages (Heute) angezeigt werden.

 

Spalte Gruppe

Die Spalte Gruppe enthält die Bezeichnung, mir der gleichartige Netzknoten zu Gruppen zusammengefasst werden. Diese Zusammenfassung von Netzknoten ist insbesondere beim Sortieren und bei der Anzeige im Linien- und Klassen-Diagramm sinnvoll.

In den Kategorien Phone erscheint die Softwareversion des Mobilfunkgerätes.

Bei allen Netzknoten mit Inhalt in schwarzer Textfarbe kann die Benennung in der Spalte Gruppe nach einem Doppelklick geändert werden, wenn die Werte des aktuellen Tages (Heute) angezeigt werden.

 

Spalte Ort

Die Spalte Ort enthält die Bezeichnung des Ortes, an dem sich die Netzknoten jeweils befinden. Diese Zusammenfassung von Netzknoten kann insbesondere beim Sortieren und bei der Anzeige im Linien- und Klassen-Diagramm angewendet werden.

In den Kategorien S0-Counter, Modbus-I/O, Phoneline und Powerline erscheint die Bezeichnung des COM-Ports, an dem die Hardware angeschlossen ist.

In der Kategorie Timeline öffnet sich bei den Netzknoten Sonnenazimut, Sonnenhöhe und Tidenhub nach einem Doppelklick ein Listenfeld, in dem ein Ort durch Anklicken ausgewählt werden kann.

Bei allen Netzknoten mit Inhalt in schwarzer Textfarbe kann die Benennung in der Spalte Gruppe nach einem Doppelklick geändert werden, wenn die Werte des aktuellen Tages (Heute) angezeigt werden.

 

Spalte Wert

Die Spalte Wert ist nur vorhanden, wenn die Werte des aktuellen Tages (Heute) im S0-Recorder angezeigt werden und enthält die aktuellen Werte der Netzknoten. Das Aktualisierungsintervall beträgt 1 Sekunde, bei Speichermedien 20 Sekunden und bei Mobilfunkgeräten 1-5 Sekunden.

Nach einem Doppelklick auf einen Wert wird das zugehörige Analog-Instrument geöffnet. Nur beim Netzknoten Port in der Kategorie Webserver kann nach einem Doppelklick ein anderer Wert eingegeben werden.

Die Kategorien enthalten folgende Informationen:

Info

symbol_100

Anzahl der Netzknoten, die die Kategorie enthält

Modbus-I/O

Baudrate

Phone

Wert aus dem Netzknoten SMS-Eingang

Powerline

Anzahl der verwendeten UnitCodes

S0-Counter

Anzahl der Netzknoten, die die Kategorie enthält

Timeline

Wert aus dem Netzknoten Sonnenazimut

Webserver

Wert aus dem Netzknoten Empfangen

 

Spalte Mittelwert

Die Spalte Mittelwert ist nur vorhanden, wenn die an einem vergangenen Tag aufgezeichneten Daten im S0-Recorder angezeigt werden und enthält den arithmetischen Mittelwert (Summe der Messwerte / Anzahl der Messwerte) für diesen Tag bzw. für das Jahr. Nach einem Doppelklick auf einen Wert wird das zugehörige Analog-Instrument geöffnet.

Die Kategorien enthalten folgende Informationen:

Info

symbol_100

Anzahl der Netzknoten, die die Kategorie enthält

Phone

Mittelwert aus dem Netzknoten SMS-Eingang

Powerline

Anzahl der verwendeten UnitCodes

S0-Counter

Anzahl der Netzknoten, die die Kategorie enthält

 

Spalte Einheit

Die Spalte Einheit enthält die physikalische Einheit, in der die Werte angezeigt werden.

In der Kategorie Powerline enthält die Spalte Einheit die Bezeichnung des X10-Gerätes.

Bei allen Netzknoten mit Inhalt in dunkelblauer Textfarbe öffnet sich nach einem Doppelklick ein Listenfeld, in dem eine Einheit durch Anklicken ausgewählt werden kann.

In der Kategorie Powerline kann ein X10-Gerät hinzugefügt, gewechselt oder gelöscht werden.

 

Spalte Skalenanfang

Die Spalte Skalenanfang enthält den unteren Wert des Bereiches, der in der Spalte Bargraph (in früheren Versionen Skalenwert) und damit auch für die Skala im Analog-Instrument und im Linien- und im Klassen-Diagramm verwendet wird. Da der tatsächliche Messbereich in der Regel wesentlich kleiner ist als der mögliche, kann er hier angepasst werden.

Bei allen Netzknoten mit Inhalt in schwarzer Textfarbe können die Werte in der Spalte Skalenanfang nach einem Doppelklick geändert werden.

 

Spalte Bargraph (in früheren Versionen Skalenwert)

Die Spalte Bargraph (in früheren Versionen Skalenwert) ist nur vorhanden, wenn die Werte des aktuellen Tages (Heute) im S0-Recorder angezeigt werden. Die Formel zur Berechnung des angezeigten Prozentwertes lautet:

S0-Recorder - Formel Skalenwert

Der Wert wird zusätzlich als Balkenanzeige dargestellt.

Bei allen Netzknoten öffnet sich nach einem Doppelklick auf den Balken ein Fenster, in dem Sie die Farbe des Balkens und damit auch für die Darstellung des Zeigers im Analog-Instrument und der Linie im Linien- und im Klassen-Diagramm festlegen können.

Nur bei Dimmern öffnet sich nach einem Doppelklick ein Schieberegler, mit dem der Dimmwert eingestellt werden kann.

 

Spalte Skalenmittelwert

Die Spalte Skalenmittelwert ist nur vorhanden, wenn die an einem vergangenen Tag aufgezeichneten Daten im S0-Recorder angezeigt werden. Die Formel zur Berechnung des angezeigten Prozentwertes lautet:

S0-Recorder - Formel Skalenmittelwert

Der Wert wird zusätzlich als Balkenanzeige dargestellt.

Bei allen Netzknoten öffnet sich nach einem Doppelklick auf den Balken ein Fenster, in dem Sie die Farbe des Balkens und damit auch für die Darstellung des Zeigers im Analog-Instrument und der Linie im Linien- und im Klassen-Diagramm festlegen können.

 

Spalte Skalenende

Die Spalte Skalenende enthält den oberen Wert des Bereiches, der in der Spalte Bargraph (in früheren Versionen Skalenwert) und damit auch für die Skala im Analog-Instrument und im Linien- und im Klassen-Diagramm verwendet wird. Da der tatsächliche Messbereich in der Regel wesentlich kleiner ist als der mögliche, kann er hier angepasst werden.

Bei allen Netzknoten mit Inhalt in schwarzer Textfarbe können die Werte in der Spalte Skalenende nach einem Doppelklick geändert werden.

Spalte Nullpunkt

Die Spalte Nullpunkt enthält den Nullpunkt des Netzknotens (Messanfang).

Bei allen Netzknoten mit Inhalt in schwarzer Textfarbe können die Werte in der Spalte Nullpunkt nach einem Doppelklick geändert werden, wenn die Werte des aktuellen Tages (Heute) angezeigt werden.

 

Spalte Endwert

Die Spalte Endwert enthält den Endwert des Netzknotens (Messende).

Bei allen Netzknoten mit Inhalt in schwarzer Textfarbe können die Werte in der Spalte Endwert nach einem Doppelklick geändert werden, wenn die Werte des aktuellen Tages (Heute) angezeigt werden.

Spalte Messumfang

Die Spalte Messumfang enthält die Anzahl der insgesamt möglichen Digitalisierungs-Schritte zwischen Nullpunkt und Endwert.

Bei allen Netzknoten mit Inhalt in schwarzer Textfarbe können die Werte in der Spalte Messumfang nach einem Doppelklick geändert werden, wenn die Werte des aktuellen Tages (Heute) angezeigt werden.

 

Spalte Untergrenze

Die Spalte Untergrenze enthält die unteren Grenzwerte. Unterschreitet einer der Werte in der Spalte Wert die Untergrenze (Grenzwert-Ereignis), erscheint die Untergrenze in roter Schriftfarbe und es werden die Befehle ausgeführt, die in der Spalte Aktion Untergrenze festgelegt wurden.

Im Analog-Instrument wird die Untergrenze durch einen roten Skalenbereich und im Linien-Diagramm durch eine schraffierte Fläche gekennzeichnet.

Bei allen Netzknoten mit Inhalt in schwarzer Textfarbe können die Werte in der Spalte Untergrenze nach einem Doppelklick geändert werden.

Spalte Aktion Untergrenze

In der Spalte Aktion Untergrenze können Befehle eingeben werden, die ausgeführt werden, wenn der in der Spalte Untergrenze eingetragene Wert unterschritten wurde.

Bei allen Netzknoten, bei denen die Untergrenze geändert werden kann, können nach einem Doppelklick Befehle eingetragen, geändert oder gelöscht werden, wenn die Werte des aktuellen Tages (Heute) angezeigt werden. Alle verfügbaren Befehle finden Sie hier.

 

Spalte Obergrenze

Die Spalte Obergrenze enthält die oberen Grenzwerte. Überschreitet einer der Werte in der Spalte Wert die Obergrenze (Grenzwert-Ereignis), erscheint die Obergrenze in roter Schriftfarbe und es werden die Befehle ausgeführt, die in der Spalte Aktion Obergrenze festgelegt wurden.

Im Analog-Instrument wird die Obergrenze durch einen roten Skalenbereich und im Linien-Diagramm durch eine schraffierte Fläche gekennzeichnet.

Bei allen Netzknoten mit Inhalt in schwarzer Textfarbe können die Werte in der Spalte Obergrenze nach einem Doppelklick geändert werden.

 

Spalte Aktion Obergrenze

In der Spalte Aktion Obergrenze können Befehle eingeben werden, die ausgeführt werden, wenn der in der Spalte Obergrenze eingetragene Wert überschritten wurde.

Bei allen Netzknoten, bei denen die Obergrenze geändert werden kann, können nach einem Doppelklick Befehle eingetragen, geändert oder gelöscht werden, wenn die Werte des aktuellen Tages (Heute) angezeigt werden. Alle verfügbaren Befehle finden Sie hier.

Spalte Minimum

Die Spalte Minimum enthält den niedrigsten Wert, der seit der letzten Initialisierung des S0-Recorders bzw. seit dem letzten Zurücksetzen in der Spalte Wert angezeigt wurde.

Bei allen Netzknoten kann das Minimum zurückgesetzt werden, wenn die Werte des aktuellen Tages (Heute) angezeigt werden.

 

Spalte Min. Zeitpunkt

Die Spalte Min. Zeitpunkt enthält das Datum und die Uhrzeit, zu der der Wert in der Spalte Minimum zuletzt aktualisiert wurde.

Bei allen Netzknoten kann der Min. Zeitpunkt nach einem Doppelklick gelöscht und damit das Minimum zurückgesetzt werden, wenn die Werte des aktuellen Tages (Heute) angezeigt werden.

Spalte Maximum

Die Spalte Maximum enthält den höchsten Wert, der seit der letzten Initialisierung des S0-Recorders bzw. seit dem letzten Zurücksetzen in der Spalte Wert angezeigt wurde.

Bei allen Netzknoten kann das Maximum zurückgesetzt werden, wenn die Werte des aktuellen Tages (Heute) angezeigt werden.

 

Spalte Max. Zeitpunkt

Die Spalte Max. Zeitpunkt enthält das Datum und die Uhrzeit, zu der der Wert in der Spalte Maximum zuletzt aktualisiert wurde.

Bei allen Netzknoten kann der Max. Zeitpunkt nach einem Doppelklick gelöscht und damit das Maximum zurückgesetzt werden, wenn die Werte des aktuellen Tages (Heute) angezeigt werden.

 

Spalte StdAbw

Die Spalte StdAbw ist nur vorhanden, wenn die an einem vergangenen Tag aufgezeichneten Daten im S0-Recorder angezeigt werden und enthält die Standardabweichung, die mit Hilfe der folgenden Formel aus den Werten in der Spalte Wert errechnet wird:

S0-Recorder - Formel Standardabweichung

σx = Standardabweichung der im Zeitbereich enthaltenen Messwerte

N = Gesamtzahl der Messwerte

Xi = Messwerte von i=1 bis N

Die Standardabweichung ist das Maß für die Streuung der Messwerte um ihren Mittelwert (z.B. Mittelwert 300 W±30 W Standardabweichung).


 

Hinweise

Mehr Informationen zum Ändern von Benennungen finden sie hier.

Mehr Informationen zum Ändern von Einstellungen finden sie hier.

Mehr Informationen zum Festlegen von Grenzwerten und Ereignissen finden sie hier.


 

S0-Recorder Angezeigte Informationen
© 2008-2019 OnTimeLine 16.05.2019