S0-Recorder Kategorie Timeline: Sonnenhöhe

<< Klick zum Inhaltsverzeichnis >>

  Kategorien > Kategorie Timeline >

S0-Recorder Kategorie Timeline: Sonnenhöhe

Info

Der Netzknoten Sonnenhöhe zeigt in der Spalte Wert den Winkel (Elevations-Winkel) zwischen dem Sonnenmittelpunkt und dem Horizont vom Betrachter aus in ° (Grad) an.

S0-Recorder - Kategorie Timeline Sonnenhöhe

Zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang bei 0° ist Tag. Von 0° bis -6° spricht man von der Bürgerlichen Dämmerung, zwischen -6° und -12° von der Nautischen Dämmerung und zwischen -12° und -18° von der Astronomischen Dämmerung. Bei Sonnenhöhen kleiner als -18° ist Nacht.

Bei einem Winkel von 90° steht die Sonne senkrecht über dem und bei -90° senkrecht unter dem Betrachter. Dies kommt jedoch nur im Gebiet zwischen dem nördlichen und südlichen Sonnenkreis auf 23,5° Nördlicher und Südlicher Breite vor. In Mitteleuropa werden im Sommer ca. +60° und im Winter +15° gemessen.

 

Zusammen mit dem Sonnenazimut kann mit der Sonnenhöhe der genaue Stand der Sonne bestimmt werden.

S0-Recorder - Kategorie Timeline Sonnenhöhe Linien-Diagramm

Da der Winkel vom jeweiligen Betrachtungspunkt auf der Erde abhängig ist, können Sie in der Spalte Ort aus einer Liste einen Standort auswählen. Die Liste enthält 54 deutsche sowie 72 internationale Städte.

Wenn ein GPS-Empfänger angeschlossen wird, werden die GPS-Koordinaten als Ort verwendet.

 

Für den Netzknoten Sonnenhöhe finden Sie weitere Beschreibungen zu folgenden Themen:

Angezeigte Informationen

symbol_300

Benennungen ändern

Einstellungen ändern

Grenzwert-Ereignisse

Alarmierung, Fernsteuerung und -abfrage

Webserver und WebCam


 

Aktionen

Durch einen Doppelklick auf den Ort öffnet sich ein Listenfeld, in dem ein Eintrag durch Anklicken ausgewählt werden kann.

S0-Recorder - Kategorie Timeline Sonnenhöhe Liste Orte


 

Hinweise

Die Berechnung der Sonnenhöhe erfolgt mit dem SUNAE-Algorithmus, bei dem im 0°-Durchgang die Refraktion (Lichtbrechung) der Erdatmosphäre rechnerisch berücksichtigt wird. Dies zeigt sich dann in einer Unstetigkeit des Sinuswellen-Verlaufes im Linien-Diagramm.

S0-Recorder - Kategorie Timeline Sonnenhöhe Refraktion Linien-Diagramm

 

symbol_aufzaehlung_beispielzeichenBeispiele

symbol_aufzaehlung_gelbBeleuchtung nach der Sonnenhöhe steuern

Wenn ein X10-Interface angeschlossen ist, kann die an einem X10-Gerät angeschlossene Beleuchtung nach der Sonnenhöhe automatisch ein- oder ausgeschaltet werden.

Skalenanfang:

symbol_150

-90

symbol_200

Skalenende:

symbol_150

90

Untergrenze:

12

Obergrenze:

0

Aktion Untergrenze:

SET Aussen1=ON

Aktion Obergrenze:

SET Aussen1=OFF

Wird der Wert in der Spalte Untergrenze bzw. Obergrenze unter- bzw. überschritten, wird die Beleuchtung ein- bzw. ausgeschaltet und die Textfarbe für den jeweiligen Grenzwert auf rot geändert.

 

symbol_aufzaehlung_gelbHeliostat (sonnenstand-gesteuerte Kollektorfläche)

Der Ertrag von Sonnenkollektoren kann deutlich erhöht werden, wenn die Ausrichtung des Kollektors dem Sonnenstand folgt. Hierzu benötigen Sie zwei Servo-Antriebe.

Geben Sie beim Netzknoten Sonnenhöhe in der Kategorie Timeline folgende Werte ein:

Skalenanfang:

symbol_150

-60

symbol_200

Skalenende:

symbol_150

60

Untergrenze:

0

Obergrenze:

0

Aktion Untergrenze:

SET Servo-Antrieb1=Sonnenhöhe.Bargraph (in früheren Versionen Skalenwert)

Geben Sie beim Netzknoten Sonnenazimut in der Kategorie Timeline folgende Werte ein:

Skalenanfang:

symbol_150

0

symbol_200

Skalenende:

symbol_150

360

Untergrenze:

0

Obergrenze:

0

Aktion Untergrenze:

SET Servo-Antrieb1=Sonnenazimut.Bargraph (in früheren Versionen Skalenwert)


 

S0-Recorder Sonnenhöhe
© 2008-2019 OnTimeLine 16.05.2019