S0-Recorder Arbeitsbereich: Spalten - Skalenende

<< Klick zum Inhaltsverzeichnis >>

  Aufbau des S0-Recorders > Arbeitsbereich > Spalten >

S0-Recorder Arbeitsbereich: Spalten - Skalenende

Info

In der Regel betrachtet man nur einen Ausschnitt des maximal möglichen Messbereichs, der durch die Werte in den Spalten Nullpunkt und Endwert definiert wird.

Zusammen mit dem Wert in der Spalte Skalenanfang wird mit dem Skalenende der Bereich für die Balkenanzeige in der Spalte Bargraph (in früheren Versionen Skalenwert) und die Skalierung im Analog-Instrument und in den Diagrammen (wenn die Autoskalierung nicht aktiviert ist) festgelegt. Der Wert aus Skalenanfang entspricht hierbei 0% und der Wert aus Skalenende 100%.

Für die Spalte Skalenende finden Sie Beschreibungen zu folgenden Themen:

Einstellungen ändern

symbol_300

Spalten ein- / ausblenden

Spaltenbreite ändern

Spaltenüberschrift ändern

Ansicht wählen / konfigurieren

Kontextmenüs


 

Hinweise

Die Netzknoten, bei denen Sie die Bezeichnung ändern können, erkennen Sie an der schwarzen Textfarbe. Zusätzlich verändert sich der Mauszeiger cursor_hand, wenn er auf eine änderbare Bezeichnung geschoben wird.

Wenn nicht die Daten des aktuellen Tages (Heute) angezeigt werden, können keine Änderungen vorgenommen werden.

Änderungen von Skalenanfang und Skalenende haben auch Einfluss auf die Hysterese.


 

S0-Recorder Skalenende
© 2008-2019 OnTimeLine 16.05.2019