S0-Recorder Analog-Instrumente & Diagramme: Analog-Instrumente

<< Klick zum Inhaltsverzeichnis >>

  Analog-Instrumente & Diagramme >

S0-Recorder Analog-Instrumente & Diagramme: Analog-Instrumente

Info

Wenn die Werte des aktuellen Tages (Heute) im S0-Recorder angezeigt werden, wird in einem Analog-Instrument der Wert aus der Spalte Wert eines Netzknotens durch einen Zeiger und eine Skala dargestellt.

Werden Werte eines anderen Tages angezeigt, wird der Wert aus der Spalte Mittelwert dargestellt.

Überschreitet der Wert eine bestimmte Anzahl von Stellen, wird ein Faktor (z.B. x 1000) für die auf der Skala angezeigten Werte eingeblendet.

S0-Recorder Beschreibung Analog-Instrument

Für das Analog-Instrument finden Sie Beschreibungen zu folgenden Themen:

Kontextmenü

symbol_300

Öffnen / Schließen

Größe ändern / Verschieben

Fenster anordnen (Instrumententafel)

Rotation

Skalierung ändern

Farben ändern

Drucken

Fensterkopie speichern

 

 


 

Aktionen

Analog-Instrument öffnen

Ein Analog-Instrument wird durch einen Doppelklick auf die Zelle in der Spalte Wert geöffnet.

Sie können ein Analog-Instrument auch öffnen, indem Sie den entsprechenden Befehl aus dem Kontextmenü wählen, das geöffnet wird, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf einen Netzknoten klicken.

Kontextmenü

Durch Anklicken des Analog-Instruments mit der rechten Maustaste öffnet sich ein Kontextmenü, in dem Sie verschiedene Befehle für das Analog-Instrument finden.

 

Von Analog- auf Digitalanzeige wechseln

Die Größe eines Anzeige-Instruments kann beliebig verändert werden. Wird dabei das Seitenverhältnis von 1:2 überschritten, erscheint statt des Analog-Instruments eine Digital-Anzeige.

S0-Recorder Digitalanzeige

Wird das Seitenverhältnis von 1:3 überschritten, wird zusätzlich die Überschrift ausgeblendet.

 

Aktivierung / Deaktivierung der Anzeige im Linien-Diagramm

Durch Anklicken eines Anzeige-Instruments wird die zugehörige Linie im Linien-Diagramm angezeigt. Das aktive Anzeige-Instrument (Instrument hat den Fokus) kann man an einer größeren Zeigerachse erkennen.

Durch Anklicken des Knopfes unten links auf einem Anzeige-Instrument werden die Linien aller Anzeige-Instrumente im Linien-Diagramm angezeigt, bei denen der Knopf aktiviert ist. Sind mehrere Knöpfe aktiviert, wird die Skalierung auf 0% bis 100% eingestellt.


 

Hinweise

Wenn der Wert eines Netzknotens den Skalenanfang unterschreitet oder das Skalenende überschreitet, wird der Zeiger auf den Anfang bzw. das Ende der Skala gestellt. Ändern Sie dann die Skalierung.

Wenn Sie die Größe eines Analog-Instruments verändert haben, können Sie das Fenster auf die Standard-Ansicht zurücksetzen, indem Sie den entsprechenden Befehl aus dem Kontextmenü auswählen, das geöffnet wird, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf das Analog-Instrument klicken.


 

S0-Recorder Analog-Instrumente
© 2008-2019 OnTimeLine 16.05.2019